FIRMA    ROLLER / MOFAS    FAHRRÄDER    ELEKTROFAHRZEUGE    VERANSTALTUNGEN  
 LINKS    KONTAKT  
 Wissenswertes über Akkus und Grundsätzliches zu E-Fahrzeugen    E-Scooter    Testfahrzeuge / Occasionen  

 

Elektrovelos

Seit beinahe 20 Jahren verkaufen und warten wir Elektrovelos. Wir führen in unserem Sortiment bei den "Rückenwind" - Fahrrädern folgende Marken:

 

  • Bergstrom
  • Canion e-MTB's
  • Cresta
  • Flyer
  • Neox
  • Speedped
  • Trek e-MTB's
  • Trivanti

 

Unsere Fahrzeugpreise sind Nettopreise inkl. 8% MWST. Bei Elektrofahrzeugen ist, wie auch bei anderen Elektrogeräten, eine VRG (vorgezogene Recyclinggebühr) zu entrichten. In den meisten Fällen beträgt diese

Fr. 20.-. Damit ist eine fachgerechte Entsorgung Ihres Akkus gesichert. Mehr zum Batterie-Recycling hier

 

 

 

 

 

 

 

Und so wird Ihr Elektrozweirad zu Solarmobil:

 

» http://www.meinstrom.sgsw.ch

 

Unsere Miet- / Test e-Bikes:

 

Wir haben von jeder Marke, welche wir vertreten mindestens 1 Testfahrzeug, welches natürlich für Probefahrten oder einen Ausflug zu Verfügung steht. Der Einfachheit halber haben alle E-Bikes einen einheitlichen Mietpreis:

 

1 Tag Fr. 45.-, 2 Tage Fr. 80.-, Wochenende (Fr. Abend bis Dienstag 10.00 Uhr) Fr. 100.-, 1 Woche Fr. 180.-, 2 Wochen Fr. 250.-, 3 Wochen Fr. 400.-, 1 Monat Fr. 500.-.

 

Für Velos, welche schmutzig zurückgebracht werden, müssen wir eine Reinigungsgebühr von Fr. 40.- in Rechnung stellen. Fahrzeuglenker sind haftbar für Schäden am Fahrzeug, bzw. dessen Verlust.

 



       Berstrom. Unerwartet, jedoch logisch.

Bergstrom, die neuste St. Galler Velomarke neben Cresta und Ibex von der Firma Komenda.

 

ein Video gibts hier


Wir wünschten doch alle schon mal ein sportliches, universelles Velo.

Das SUV 9, oder das SUV 9i mehr Video

 

 

folgende Modelle werden mit dem superleisen Brose-Motor angetrieben, mit 500Wh Akku:

 

 

 

SUV 9 (25km/h) oder SUV 9i (bis 45km/h), mit XT, Deore, Rock Shox ab Fr. 5'399.-

 

 

 

GTV, Grand Turismo Velo.

GTV 8 (25km/h)oder GTV 8i (bis 45km/h), mit NuVinci 380 und Gates Zahnriemen oder Shimano LX mit Disc

mit oder ohne Federgabel ab Fr. 4'499.-

 

 

 

WLV 7, Work Live Velo

WLV 7 (25 km/h) oder WLV 7i (bis 45 km/h) mit NuVinci 380 und Gates Zahnriemen oder Shimano Deore,

mit Disc und Federgabel, ab Fr. 3'999.-

 

 

auf die neue Saison (ca. März) erwarten wir folgende MTB's:

 

 

Sie werden vom Shimano E8000 Motor angetrieben und vom patentierten Snake-Akku mit 500Wh gespiesen:

Wer hats erfunden, das E-Fully mit dem Schlangenakku?

 

 

                        

 

 

 

unsere Alpen Trail Velos:

 

 

ATV 8-Serie, Fullsuspension, mit 10-Gang Deore, 11-Gang SLX, oder 11-Gang XT Di2,

Bereifung 27.5+, Suntour oder Rock Shox Federgabel, ab Fr. 4'699.-

 

 

 

ATV 7-Serie, HardTail, mit 10-Gang Deore oder 11- Gang SLX / XT, mit Suntour

oder Rock Shox Federgabel, ab Fr. 3'999.-

 

 

Mehr Einzelheiten gibt es hier: bergstrom.bike oder Bergstrom.bikes/news

 

 

 


 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

» Website

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

+

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 Cresta E-Drive

Nicht nur Marco Rima und Simon Enzler sind von Cresta E-Bikes besgeistert. Das Display mit Bedienteil am linken Lenkergriff ist natürlich auch mit einer Schiebehilfe ausgerüstet. Optional können viele Modelle mit dem Nyon-Display ausgerüstet werden. Das Nyon bietet unter anderem die Funkionen eines Navigationsgerätes.

 

Im Cresta Bike-Konfigurator können Sie Ihr Traumvelo auch individuell zusammenstellen.

 

 

 

die eTour-Modelle

 

   e Giro, der zweifache Testsieger

 

 

 

 e Giro Plus

 

   e Plaza

 

 

 

die eLifestyle-Modelle

  e Corso

 

 

  e Campo

 

  e Boulevard

 

 

die e-City Modelle

 

  e-Xenon

 

e-Viva 26 Zoll

 

 

  e-Urban (mit Option rojal-blau glanz)

 

  e-Arena

 

 

 

die e-Mountainbikes

 

  e-Montana CX

 

 

  e-Montana DS

 

 

  e_Montana

 

 

 

 

 

 




 

Lizard Sport AG produziert unter dem Label Canyon Bikes für den schweizer Markt,

"die so gut sind, wie sie aussehen". Dank dem wirklich guten Preis- / Leistungsverhältnis haben

wir uns entschieden, einige eMTB's sowie das Modell Sprint in unser Programm aufzunehmen.

 

eMTB'S:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

CTB E-Bike

 

 

 

 

www.canyon.swiss

 

 




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

» Website

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Flyer

Flyer gehört zu den Elektrovelopionieren, und ist bestimmt eine der bekanntesten Marken in der Schweiz. 1995 wurden die ersten Classic-Modelle in Serie gebaut. Seit 2009 wird der FLYER im neuen Werk in Huttwil gebaut.

 

    

 

       C-Serie, C wie Comfort ab Fr. 2'999.-

in schwarz, silber, perlweiss oder achatblau

 

 

B-Serie, B wie Bosch-Antrieb ab Fr. 2'999.-

 

 

T-Serie, T wie Touren ab Fr. 2'999.-

in silber, schwarz, perlweiss oder jadegrün

auch als Tiefeinsteiger oder mit Herrenrahmen

 

 

 

 

TX-Serie, das E-Bike für Ausfüge auch abseits der Strasse ab Fr. 4'799.-

 

 

die Tandems ab Fr. 5'799.-

 

 

 

 

 

 

 

Flogo, die Stadtflitzer ab 2'899.-

schwarz matt oder mondblau

 

 

 

 

Pluto, entfalte deine MöglichkeitenFr. 3'799.-

Rahmenfarbe schwarz

 

 

 

die RS-Serie, das Multitalent für den Alltag, ab Fr. 3'299.-

Trapezrahmen perlweiss, Herrenrahmen perlgrau

 

 

 

TS-Serie, die stilvolle Art, unterwegs zu sein, ab Fr. 3'499.-

Trapezrahmen perlweiss, Herrenrahmen schwarz matt

 

 

 

 

U-Serie, das Nonplusultra des urbanen E-Bikes, ab 4'699.-

graphitgrau

 

 

 

 

 

 

Uproc7, das E-Fully für höchste Ansprüche, ab Fr. 4'999.-

 

 

 

 

Uproc6, für höchste Ansprüche, insbesondere

für ambitionierte Abfahrten, ab Fr. 3'999.-

 

 

 

Uproc4, das E-Fully mit besonderen Steigfähigkeiten,

mit FIT (Flyer IntelligentTechnology) ab4'499.-

 

 

 

Uproc3, das E-Fully für den Einsatz in jedem Gelände, ab 3'999.-

 

 

 

 

Uproc2, das Hardtail für maximale Fahrstabilität

mit FIT (Flyer Intelligent Technoglogy) ab Fr. 3'999.-

 

 

 

 

Uproc1, das Hardtail für alle, die gerne auch mal den gespurten

Weg verlassen, ab 2'799.-

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

NEOX, etwas anders als die anderen. Der Motor, samt 8-Gang Getriebe ist im Tretlager untergebracht. Die Antriebskette in der rechten Schwingenhälfte staub- und wasserdicht geschützt. Dank automatischem Kettenspanner entfällt die Kettenpflege.

 

 

 

Ob City, Urban, Touring, Crosser oder Sporster, 7 Modelle stehen zur Auswahl.

 

 

 

 

Dank elektronischer Wegfahrsperre zusätzlich gegen Diebstahl geschützt.

 

Mehr unter myneox-ch.ch

 


 

 

 

 

 

≥ Website

 

Speedped ist ein einzigartiges, äusserst kraftvolles und schnelles E-Bike. Philippe Kohlbrenner, der Erfinder und Hersteller von Speedped ist einer der drei Ur-Väter des Flyer. Sein Ziel ist es, ein schnelles E-Bike zu bauen für Langstreckenfahrer, die bei jedem Wetter unterwegs sind. Es soll möglicht wartungsarm und pannensicher sein. Der Motor sitzt im hinteren Rahmendreieck und überträgt die Kraft direkt auf das Nabenritzel. Energiequelle ist ein LiFePo4-Akku mit bis zu 2000 Wh. Damit sind bei 35 bis 38 km/h eine Reichweite von 200 km möglich. Die Leistung des Motors ist per Drehknopf am Lenker stufenlos einstellbar. Dank des Gates-Anrtiebsriemens  wird der Unterhalt und die Pflege auf ein Minimum reduziert.

 

 

 

 

 



 

 

 

die Trek E-Mountainbikes

 

> Website

Powerfly WSD5+

 

 

Powerfly WSD7+

 

 

 

> Preisliste Powerfly Plus

Powerfly 5 +

 

 

Powerfly 7 +, mit 400 oder 500 Wh-Akku siehe Preisliste

 

 

Powerfly 9 +

 

 

Powerfly FS 5 +

 

 

Powerfly FS 7 + mit 400 oder 500 Wh-Akku

 

 

Powerfly FS 9 +

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 


 

 

 

≥ Website

 

Trivanti ist DAS in der Schweiz hergestelltes Elektro-Trottinett. Aluminiumrahmen, 12 Zoll Räder mit verstärkter Bereifung, eine zünftige Antriebskette (1/2 x 1/8", wie beim guten alten 3-Gang-Velo) und die Scheibenbremsen von Avid überzeugen. Der kräftige Motor mit 310 Watt Nominal-Leistung klettert locker Steigungen von 20% hoch. Dank des abklappbaren Lenkers kann es auch bequem im Auto oder Wohnmobil verstaut werden. Angetrieben wird es von einem (oder zwei) Li-Ionen Akku von Samsung mit 36 Volt und einer Kapazität von 9 Ah / 324 Wh. Damit sind Reichweiten bis zu 70 km möglich. Optional ist der Trivanti mit einem komfortablen Sitz, einem Pletscher-Gepäckträger z.B mit Einkaufskorb oder abschliessbarem Koffer erhältlich.Natürlich sind verschiedene Farbvarianten möglich. Fragen Sie ruhig nach, wir beraten Sie gerne.

 

≥ Datenblatt

 

≥ Abmessungen

 

 

 

 

 






Home | Impressum | Login